Lokhospital

Reparaturen und Digitalisierungen von Modelleisenbahnen

Datenschutzerklärung

 
 
Der Verkäufer erhebt personenbezogene Daten nur, wenn ihm diese der Kunde zur Vertragsabwicklung pp zur Verfügung stellt. Die Email-Adresse des Kunden wird ausschließlich für eigene Werbezwecke genutzt, sofern der Kunde ausdrücklich eingewilligt hat. Der Kunde kann seine Einwilligung gegenüber dem Verkäufer jederzeit widerrufen.
 
Die personenbezogenen Daten des Kunden werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Für die Abwicklung von Zahlungen werden Zahlungsdaten ggf. an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben.
 
Sie haben jederzeit und ohne Angabe von Gründen das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenden Sie sich hierzu bitte unter die in Kontakt angegebene Adresse. Um Auskunft zu erhalten, müssen Sie sich als die Person (über die Auskunft gegeben werden soll), identifizieren bzw. nachweisen, daß Sie berechtigt sind, Auskunft über eine dritte Person zu empfangen.
 
Sie haben jederzeit einen kostenfreien Anspruch auf Berichtigung Ihrer Daten, wenn diese unrichtig sein sollten.
 
Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise zu widerrufen. In solchen Fällen werden wir Ihre Daten für die weitere Verarbeitung und Nutzung löschen bzw. sperren lassen. Sollte eine Löschung jedoch Gesetze oder Aufbewahrungsvorschriften entgegenstehen, oder ist eine Löschung mit unverhältnismäßig hohem Aufwand verbunden, werden wir solche Daten für die weitere Verwendung sperren und uns nicht mehr darauf beziehen.
 
Auf der Webseite können sich Hyperlinks zu fremden Webseiten befinden, die nicht zum Lokhospital-Unternehmen gehören. Sollten Sie solche Webseiten besuchen, können wir keine Verantwortung mehr für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten übernehmen. Die Übermittlung Ihrer Daten aus dem Internet erfolgt teilweise unverschlüsselt. Demzufolge kann eine unberechtigte Kenntnisnahme durch Dritte nicht gänzlich ausgeschlossen werden.
 
Durch die schnelle Entwicklung des Internets kann es erforderlich sein, daß wir von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzerklärung vornehmen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version.
 
Durch die Benutzung dieser Datenschutzerklärung erklären die Besucher, daß sie diese Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben und akzeptieren die ausschließliche Geltung derselben.
 
Kontakt
Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, oder wenn Sie zu einem Punkt weitergehende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns unter der folgenden Adresse:
 
                              Lokhospital - Richard Blasczyk, z. Hd. Karola Blasczyk,
                            Petersstr. 111, 47798 Krefeld, Email: lokhospital@aol.com